Industrielacke

Industrielacke

Egal ob es sich um Epoxidsysteme für Grundierungen oder Acrylat- und Polyesterharze für Außenlackierungen handelt, in Bezug auf Licht- und Wetterbeständigkeiten sind die anorganischen Pigmente die erste Wahl.

Allerdings ist in einem Temperaturbereich > 180° C die begrenzte Hitzestabilität bei herkömmlichen gelben und braunen Eisenoxiden zu beachten. Siehe hierzu Hitzebeständige Lacksysteme

Downloads

Weitere Informationen finden Sie in unseren Anwendungstechnischen Informationen (ATI‘s) im Downloadbereich.

Hinweis: Die nachfolgenden Farbkarten sind in der EDV nur annähernd darstellbar.
Je nach technischer Ausstattung können die gezeigten Farbkarten von der Realität abweichen.

Die oben stehenden Informationen und unsere anwendungstechnische Beratung in Wort, Schrift und durch Versuche erfolgen nach bestem Wissen, gelten jedoch nur als unverbindliche Hinweise, auch in Bezug auf etwaige Schutzrechte Dritter.

Die Beratung befreit Sie nicht von einer eigenen Prüfung unserer Beratungshinweise und unserer Produkte im Hinblick auf ihre Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke. Anwendung, Verwendung und Verarbeitung unserer Produkte und der aufgrund unserer anwendungstechnischen Beratung von Ihnen hergestellten Produkte erfolgen außerhalb unserer Kontrollmöglichkeiten und liegen daher ausschließlich in Ihrem Verantwortungsbereich. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nach Maßgabe unserer Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen.