Kunststoffe

Kunststoffe

Pigmente zum Einfärben von Kunststoffen haben im Allgemeinen hohe technische Anforderungen zu erfüllen. Dies gilt unabhängig davon ob Folien, Profile, Behälter oder Fasern eingefärbt werden sollen.

Bei kurzen Verweilzeiten und relativ geringen Scherkräften in den Verarbeitungsmaschinen müssen die Pigmente gut dispergierbar sein und schnell die Endfarbstärke erreichen. Sie müssen eine hohe Hitzebeständigkeit aufweisen, keine Migration zeigen und entsprechende Licht- und Wetterbständigkeiten haben.

Downloads

Weitere Informationen finden Sie in unseren Anwendungstechnischen Informationen (ATI‘s) im Downloadbereich.

Hinweis: Die nachfolgenden Farbkarten sind in der EDV nur annähernd darstellbar.
Je nach technischer Ausstattung können die gezeigten Farbkarten von der Realität abweichen.

Die oben stehenden Informationen und unsere anwendungstechnische Beratung in Wort, Schrift und durch Versuche erfolgen nach bestem Wissen, gelten jedoch nur als unverbindliche Hinweise, auch in Bezug auf etwaige Schutzrechte Dritter.

Die Beratung befreit Sie nicht von einer eigenen Prüfung unserer Beratungshinweise und unserer Produkte im Hinblick auf ihre Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke. Anwendung, Verwendung und Verarbeitung unserer Produkte und der aufgrund unserer anwendungstechnischen Beratung von Ihnen hergestellten Produkte erfolgen außerhalb unserer Kontrollmöglichkeiten und liegen daher ausschließlich in Ihrem Verantwortungsbereich. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nach Maßgabe unserer Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen.