Scholz bietet elektronischen Rechnungsversand an!

Harold-scholz---e-rechnung1-big

Durch das deutsche Steuervereinfachungsgesetz ist es seit 2011 erlaubt, Rechnungen, anstatt per Post, elektronisch als Anhang einer E-Mail zu versenden. Die Harold Scholz & Co. GmbH möchte Ihnen diese Form der Übermittlung von Rechnungen anbieten, um die Übertragung zu vereinfachen und den zeitaufwändigen Versandweg per Post zu umgehen. Zudem schont der papierlose Versand Umwelt und Ressourcen.

Die Übermittlung erfolgt dabei als PDF-Anhang mit jeweils einer Rechnung pro E-Mail und erfüllt die gesetzlichen Anforderungen des § 14 UStG.

Zur Einrichtung dieses Verfahrens füllen Sie bitte das anliegende Formular aus und senden es an uns zurück.

Bei Fragen zum elektronischen Rechnungsversand steht Ihnen Herr Golembiewski unter der Rufnummer 02361 / 9888 813 auch gerne persönlich zur Verfügung.