Ein Tor – ein Lächeln! – Scholz unterstützt die Klinikclowns des Uniklinikums Essen.

Missing

Aktualisierung: Tolles Ergebnis! Dank der großartigen Erfolge der deutschen Mannschaft zur WM 2014, spendet die Firma Scholz im Rahmen der Aktion „Ein Tor – ein Lächeln“ 1.800,- Euro an das Projekt „Klinikclowns“ der Essener Kinderklinik.

Artikel vom 05.06.2014: Zur WM 2014 feiert und tanzt Brasilien! Damit auch den Kindern in der Kinderklinik des Uniklinikums in Essen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert wird, hat das Klinikum in Zusammenarbeit mit den Klinikclowns die Aktion „Ein Tor – ein Lächeln!“ ins Leben gerufen: Für jedes Tor der deutschen Mannschaft können Firmen und Privatleute einen bestimmten Geldbetrag spenden.

Scholz unterstützt diese Aktion zum Wohle der kleinen Patienten und hofft auf viele Tore der deutschen Mannschaft während der WM!

Weitere Informationen über die Aktion „Ein Tor – ein Lächeln!“ finden Sie in der PDF Broschüre des Uniklinikums Essen im Downloadbereich.