Zusammenkommen, austauschen, voneinander lernen. Das ist die Idee hinter der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke von der Bundesregierung und Wirtschaftsverbänden. Gemeinsam mit sechs weiteren Unternehmen aus Lack-, Druckfarben- und Klebstoffindustrie startet die Firma Harold Scholz & Co. GmbH in ihr eigenes Netzwerk unter der Trägerschaft des VCI NRW.

Das Zusammenkommen beim ersten Gründungstreffen am 19. August 2020 bei der PPG Industries Lackfabrik in Wuppertal konnte unter Einhaltung aller Abstands- und Hygienemaßnahmen erfolgreich stattfinden.

Im Laufe der nächsten zwei Jahre wird sich die Firma Scholz gemeinsam mit den anderen Netzwerkfirmen regelmäßig an den einzelnen Unternehmensstandorten treffen und über Möglichkeiten der Energieeffizienz austauschen und diskutieren, um hier noch besser zu werden. Alle Netzwerktreffen werden durch Werksbesichtigung und Eindrücke aus nächster Nähe abgerundet. Durch Best Practices aus anderen Betrieben und Anregungen externer Experten werden hierdurch immer wieder neue Impulse gesetzt.

Wir freuen uns, Teil dieser Netzwerkarbeit sein zu dürfen und das Thema Energieeffizienz aktiv mitzugestalten.

Zur vollständigen Pressemitteilung: https://www.vci.de/nrw/presse-services/presse/auftakt-mit-abstand.jsp.